Leitprojekte der Tourismusstrategie

Föhr. Föhr Tourismus GmbH, Foto: Oliver Franke.

Zwei der 2006 im Rahmen der strategischen Neuausrichtung entwickelten Leitprojekte wurden inhaltlich, finanziell und personell federführend vom TVSH betreut.  

Das Thema Qualität zieht sich wie ein roter Faden durch alle Leitprojekte, die im Rahmen der Neuausrichtung des Tourismus auf den Weg gebracht wurden – von Service und Gastronomie über Design bis zur Kooperation lokaler Organisationen und zur Abstimmung der Regionen über ihre Infrastrukturmaßnahmen.  

An zwei der für die Umsetzung der neuen Tourismusstrategie entwickelten neun Leitprojekte hat sich der Tourismusverband Schleswig-Holstein (TVSH) inhaltlich, finanziell und personell federführend beteiligt.  

Nähere Informationen zu den beiden vom TVSH betreuten Leitprojekten erhalten Sie hier:

Hintergrund: Strategische Neuausrichtung 2006

Mit neun Leitprojekten hat die schleswig-holsteinische Landesregierung Ende 2006 den Startschuss für eine strategische Neuausrichtung des Schleswig-Holstein-Tourismus gegeben. Grundlage bildete das von Roland Berger entwickelte „Handlungskonzept für die Neuausrichtung des Tourismus in Schleswig-Holstein“.

Leitprojekte

Lesen Sie hier mehr über die beiden vom TVSH begleiteten Leitprojekte.

Optimierung der touristischen Infrastruktur

Optimierung der lokalen Strukturen