Qualitätszeichen „Lokal und sicher buchen"

„Lokal und sicher buchen“ – das deutschlandweit einmalige touristische Qualitätszeichen geht in die zweite Runde. Das vom Tourismusverband Schleswig-Holstein vor drei Jahren eingeführte Qualitätszeichen schützt Urlauber sicher und nachhaltig vor Betrügereien bei der Buchung von Ferienunterkünften.

Bereits seit drei Jahren setzt sich der TVSH mit dem Qualitätszeichen „Lokal und sicher buchen“ erfolgreich für garantierte Qualitätsstandards für Unterkunftsvermittlungen ein. Aufgrund der steigenden Nachfrage wird das Qualitätszeichen durch den TVSH weitergeführt und geht nun in die zweite Runde.

Hier finden Sie eine Übersicht über Träger, Teilnehmerkreis und Ziele des Qualitätszeichens.

Hintergrund

2014 hatte der TVSH mit der Einführung des Qualitätszeichens „Lokal und sicher buchen“ auf die sich ändernden Kommunikations- und Vertriebskanäle am touristischen Markt und die daraus entstandenen Irreführungen reagiert. Insbesondere das spezielle Knowhow über lokale Angebote, Unterkünfte und weitere Besonderheiten der Destination, welches Tourismusorganisationen durch ihre langjährige Präsenz am Tourismusmarkt aufweisen können, wird durch das Qualitätszeichen kommuniziert. Urlauber haben mit dem Zeichen die Sicherheit, dass die gebuchte Wohnung existiert und die Vermieter den Tourismusorganisationen bekannt sind.

Uwe Wanger, Kiel-Marketing-Geschäftsführer: „Mit dem Qualitätszeichen vermitteln wir dem Gast ein Gefühl von Sicherheit. Er wird ausschließlich von geschulten Mitarbeitern mit guten Ortskenntnissen und Informationen über die Quartiere beraten.“

Ziel ist darüber hinaus, die Tourismusorganisationen gegenüber den konkurrierenden Onlinebuchungsportalen zu positionieren, ein Alleinstellungsmerkmal zu schaffen und den Vertrieb zu stärken. Und mehr noch: Die mit dem Qualitätszeichen ausgezeichneten schleswig-holsteinischen Tourismusorganisationen beziehen damit klar Position gegenüber anonymen Buchungsportalen im Internet.

Peter Douven, Geschäftsführer Insel Sylt Tourismus-Service: „Insbesondere vor dem Hintergrund vereinzelt auftretender Betrugsversuche im Zusammenhang mit nicht existenten Ferienunterkünften ist das Qualitätszeichen ein sicherer und verlässlicher Schutz vor bösen Überraschungen. Jede Unterkunft wird vor Veröffentlichung durch unsere Mitarbeiter geprüft, so dass der Gast sicher sein kann, dass bei einer Buchung über insel-sylt.de die Unterkunft auch wirklich existiert und dass die Miete vollumfänglich ohne versteckte Zusatzkosten angegeben wird.“

 

Kriterien

Nehmen Sie hier Einblick in die Kriterien, die für eine erfolgreiche Teilnahme erfüllt werden müssen.

Zertifizierte Tourismusorganisationen

Teilnahmebedingungen

  1. Teilnehmer: Tourismusorganisationen oder private Unterkunftsvermittlungen, wenn eine Zustimmung der Gemeinde vorliegt. Die Vereinbarung zwischen der zuständigen Gemeinde und der privaten Unterkunftsvermittlung finden Sie hier. Bitte reichen Sie diese mit dem ausgefüllten Kriterienbogen ein.
  2. Gültigkeitsdauer: Das Qualitätszeichen ist auf einen Zeitraum von drei Jahren begrenzt. Nach Ablauf des Gültigkeitszeitraums muss die Tourismusorganisation die Kriterien erneut erfüllen, um das Zeichen weiterhin nutzen zu dürfen.
  3. Kriterienüberprüfung: Die Betriebe müssen anhand des Kriterienbogens eine rechtlich verbindliche Selbstauskunft geben und werden stichprobenartig überprüft.

Kosten

Die Kosten für das Zertifizierungsverfahren staffeln sich nach Mitgliedsstatus im Tourismusverband Schleswig-Holstein:

200,00 Euro zzgl. MwSt./Jahr (Mitglieder TVSH)

300,00 Euro zzgl. MwSt./Jahr (Gemeindliche Nichtmitglieder)

400,00 Euro zzgl. MwSt./Jahr (Private Nichtmitglieder)

Informationen für interessierte Teilnehmer

Sie interessieren sich für eine Teilnahme am Qualitätszeichen „Lokal und sicher buchen“? Wenden Sie sich einfach per E-Mail an info(at)tvsh.de oder per Telefon unter 0431 / 560 105-0 an den TVSH. Wir senden Ihnen gerne die Teilnahmebedingungen und den Kriterienbogen zu.